Diva-Abend… eine Pianistin ist auch dabei

„Kokett am Klavier ohne Glitzer“Aachener Zeitung, 23. Februar 2018
Ein  Blumenstrauß voll feinsinniger Lieder, die zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken anregen. Eingebettet sind die Sorgen, Nöte und Gedanken des Klavierbegleiters, der Unperson, die devot im Hintergrund agiert und der Diva den Glanz lässt….oder etwa nicht?
Der geneigte  Zuhörer  erfährt  Details aus dem Leben einer Pianistin, die so gerne einmal lange Fingernägel hätte….

 

PDF, ~3 MB

Being Freddie Mercury

von und mit Kai Bettermann

„ei[n] perfekt abgestimmte[s], hochintensive[s] Stück, das durch viele Elemente zu einem ästhetischen Kunstwerk wird“RP Online, 8. Mai 2018
Eine Collage aus Liedern, Texten und Musik rund um den unvergessenen Leadsänger der Rockband Queen. „Schwul, Schnäuzer, ,Bohemian Rhapsody‘“ – hier geht es an diesem Abend weit über die Mercury-Klischees hinaus.
Ursula Wawroscheks Arrangements der Lieder des genialen Musikers dampfen den manchmal brachialen Bombast der Rockgruppe auf ein kammermusikalisches Format ein, Klavier und Cello als einzige Instrumente auf der Bühne…

Alles Oper, oder was!

PDF, ~1 MB

Von Mozart bis Gershwin mit Oboe, Klavier und einem zauberhaften Sopran: Dies ist Opernabend der etwas anderen Art.
„Alles Oper, oder was?“ verspricht einen unterhaltsamen Abend mit beliebten Arien aus Opern und Operetten zu werden.

Pianissimo…der etwas andere Klavierabend

PDF, ~0,5 MB
Wenn ein verschrobener professoraler egozentrischer Pianist und eine extrovertierte, hochnäsige und affektierte Salonpianistin aufeinandertreffen, so könnte es aufgrund der Verschiedenartigkeit der beiden Welten, in denen sie sich befinden, zu Kommunikationsschwierigkeiten führen. Was geschieht, wenn plötzlich beide feststellen, daß sie einen Klavierabend zusammen gestalten sollen?…

Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern